Kategorien
Blog

Kühlbox für Camper

Ich habe wirklich lange nach einer passenden Kühlbox oder einem geeigneten Kühlschrank für meinen Camper gesucht. Von Anfang an war klar, dass es diesmal kein Absorbergerät werden sollte, da ich mit dem letzten nicht zufrieden war.

Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem Kompressor-Kühlschrank oder einer Kompressor-Kühlbox gemacht. Diese Suche gestaltete sich jedoch als schwierig. Aufgrund der Position unter der Rückbank, wo das Kühlgerät im Camper eingebaut werden soll, habe ich mich schließlich für eine Kühlbox entschieden.

Ich habe mir viele Geräte angesehen und war von den Preisen wirklich schockiert. Eine passende Kühlbox beginnt bei etwa 340 Euro und kann bis zu 800 Euro kosten. Ehrlich gesagt finde ich selbst die 340 Euro für beispielsweise die Plug-in Festivals Kühlbox etwas zu teuer.

Das Prinzip dieser Box hat mir jedoch sehr gut gefallen, und deshalb habe ich nach vergleichbaren Alternativen gesucht.

VEVOR Elektrische Kühlbox mit Griff Batterieschutz 30 Liter 12 V

Fündig geworden bin ich schließlich bei Vevor. Die 30-Liter-Kühlbox, inklusive App-Steuerung, kostet dort 213 Euro. Mit dem Code VVPROMO bekommt man zusätzlich 5% Rabatt auf die Box.

Die Kühlbox soll es schaffen in 15 Minuten von 20 ℃ auf 0 ℃ abzukühlen. Es gibt zwei Modi: den ECO-Modus zum Energiesparen und den MAX-Modus für schnelle Abkühlung.

Der Kühlschrank hat praktische Funktionen wie eine digitale Temperaturanzeige, ein eingebautes LED-Licht, ein USB-Ladegerät, 2 Griffe und Getränkehalter. Er kann über eine mobile App gesteuert werden.

Die Kühlbox kann über eine App gesteuert werden, was auch mehr Möglichkeiten für den Einbau bereithält. Die Griffe können abgeschraubt werden so verkleinert sich das einbaumaß noch ein paar Zentimeter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert